Kontakt

Kontakt

KONTAKT

AVL-Tracking
Standortservices

Echtzeit-Verfolgung von Personen, Fahrzeugen und Gütern

Slider

Übersicht

Warum Ortungsdienste und AVL-Tracking?

Einer der aufregenden Fortschritte in der digitalen Funktechnologie ist die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter und Vermögenswerte mithilfe Ihres Funknetzwerks zu verfolgen.

Durch die Erweiterung der AVL-Verfolgung auf Ihre Dispatching-Lösung können Disponenten Ihre Teams schnell und effektiv verwalten.

Die Integration von Maps in eine Versandlösung ist jedoch mit versteckten Lizenzkosten und -bedingungen verbunden. Omnitronics erleichtert Ihnen dies, indem es eine Reihe von Optionen anbietet, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Location Services-Lösungen

GPS-Grundlagen für AVL-Tracking

GPS Essentials

Schnelle Sichtbarkeit Ihrer Mitarbeiter in Echtzeit - standardmäßig verfügbar mit RediTALK-Flex, altusomni und omniAder.

Erweitertes AVL-Tracking

Erweiterte Ortungsdienste

Bietet erweiterte Funktionen wie Geofences, Geschwindigkeitskontrolle und Routenverlauf

benutzerdefinierte AVL-Tracking

Integration mit vorhandenen Karten

Kontaktieren Sie uns für weitere Details

Interoperabilität zwischen Herstellern und Protokollen

All dies wird durch die Verwendung digitaler Funkgateways ermöglicht: Die DRGs konvertieren Daten von mehreren Funkprotokollen und Herstellern, um Kompatibilität und Interoperabilität sicherzustellen. Dies bedeutet, dass Sie die GPS-Daten mehrerer verschiedener Funkquellen auf einer Karte kombinieren können, was den Versand vereinfacht und die Produktivität und Sicherheit verbessert.

In der Leitstelle für öffentliche Sicherheit können beispielsweise die P25-Daten einer Organisation neben den DMR-Daten anderer Dienste angezeigt werden. Der Disponent kann alle Standortinformationen aller Fahrzeuge und Mitarbeiter anzeigen, unabhängig davon, welches Protokoll verwendet wird.

Viele Standards enthalten keine Spezifikationen für die Übertragung von GPS-Daten, was bedeutet, dass jeder Funkhersteller eine eigene Methode für die ordnungsgemäße Übertragung festgelegt hat. Omnitronics hat direkt mit zusammengearbeitet viele Radiohersteller um die Kompatibilität mit unseren Location Services-Lösungen zu gewährleisten.

White Paper

4-Überlegungen zur Implementierung von Ortungsdiensten mit Radio Dispatch

Eine der aufregendsten Neuerungen im Digitalradio ist die Aufnahme globaler Positionsinformationen (GPS) in das Funknetz. In diesem Whitepaper werden 4-Aspekte von Ortungsdiensten vorgestellt, die für eine Funkverteilungsumgebung berücksichtigt werden müssen.

Unified Vehicle Tracking & Communications

Anschließen von Tait DMR Tier-2-Funkgeräten über IP

Der DRG100 ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Tait DMR-Mobilfunkgeräte zu verbinden, um beide zu vereinen Sprach- und Fahrzeugverfolgung.

 

Wir werden das perfekte System für Ihre individuellen Bedürfnisse.
Arten von Geofences und ihre Anwendungen

Arten von Geofences und ihre Anwendungen

Arten von Geofencing und seine Anwendungen Mit praktischen Anwendungen für eine Reihe von Branchen ist Geofencing die Praxis, virtuelle Perimeter in bestimmten Umgebungen zu erstellen. Verwendung von GPS-Lösungen zur Bestimmung von Bereichen für verschiedene ...

Lesen Sie
Erweiterte Ortungsdienste: Hauptfunktionen

Erweiterte Ortungsdienste: Hauptfunktionen

Mit der Einführung von Advanced Location Services können Omnitronics-Kunden die GPS-Daten, die ihre digitalen Funkgeräte bereitstellen, besser nutzen. Advanced Location Services bietet eine direkte Schnittstelle zur GPS Essentials-Karte (standardmäßig in RediTALK und ...

Lesen Sie
Omnitronics bietet Kunden DMR-Lösungen

Omnitronics bietet Kunden DMR-Lösungen

Omnitronics arbeitet mit Tait zusammen, um das RediTALK Radio Dispatch System nach Südamerika zu liefern Omnitronics freut sich bekannt zu geben, dass unsere RediTALK Digital Radio Dispatch Console zusammen mit dem DMR-AIS Tier 3 Trunked Radio System von Tait nach Südamerika verkauft wurde. ...

Lesen Sie

Pin It auf Pinterest