Kontakt

Kontakt

KONTAKT

Fallstudie

Sicherheit von Busfahrern durch RediTALK-Versand verbessert

Howick und Eastern Buses Limited sind seit über 95 Jahren im Einsatz und bieten Busse für den öffentlichen Verkehr in Auckland, Neuseeland. Um ihre Kommunikationstechnologie zu verbessern, haben sie ein umfassendes Upgrade ihres Funknetzwerks durchgeführt, einschließlich eines digitalen ICOM NXDN-Funksystems zusammen mit RediTALK Versandkonsolen.

~|user~|font-awesome~|solid

Kundenprofil

Stadtweiter öffentlicher Verkehrsbetreiber

i~|icon_documents_alt~|elegant-themes~|outline

Anwendung:

RediTALK- und ICOM NXDN-Integration

~|icon_desktop~|elegant-themes~|outline

Produkte verwendet

- RediTALK-Versandkonsole
- Digitales Radio-Gateway DRG100

Geschäftsvorteile

Verbesserte Nutzung von Funknetzressourcen

~|smile-o~|font-awesome~|outline

Einfache Installation und Einrichtung

~|icon_like~|elegant-themes~|outline

Einfach und problemlos

~|arrow_expand_alt3~|elegant-themes~|solid

Flexibilität zur Anpassung an zukünftige Bedürfnisse

~|icon_check_alt~|elegant-themes~|solid

Sicherheitsmerkmale des Fahrers

Eine großartige Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen Signals NZ, ICOM und mnitronics war der Schlüssel zum Erfolg der Implementierung. Signals NZ war in der Lage, die einzigartigen Kundenanforderungen zu verstehen und eine Lösung zu empfehlen und zu implementieren, die die beste Anpassung bietet. Das gesamte Funknetz wurde innerhalb von sechs Tagen und ohne Unterbrechung des Busverkehrs aufgerüstet.

Was Eltern sagen

Hören Sie von unserem Kunden

"Signals NZ und ICOM New Zealand lieferten ein neues digitales Radio- und Versandsystem von NXDN, das vom ersten Tag an von der Stange war und erstaunlich war."

Troy O'Dea, Betriebsleiter | Howick und Eastern

Einfach und doch leistungsstark

Die Benutzerfreundlichkeit von RediTALK Dispatch war der Schlüssel zum Erfolg des Systems. Das konfigurierbare Bildschirmlayout und die einfache Flugführung bedeuteten, dass die Schulung des Bedieners minimal war.

Was Eltern sagen

Hören Sie von unserem Kunden

 „Das Omnitronics RediTALK-Versandsystem ist so einfach zu bedienen und dennoch so leistungsstark und voller Funktionen.“

Ian Lisk, General Manager | Signale NZ

Integrierte Sicherheitsfunktionen

Eine der effektivsten Funktionen des neuen Funksystems ist die Fähigkeit der Busfahrer, per Knopfdruck schnell den Zwang anzuzeigen. Dadurch wird eine Warnung auf dem RediTALK-Bildschirm ausgelöst, und der Bediener kann dann das Radio überwachen, um die Situation zu beurteilen.

Effiziente Kommunikation

Die Integration von RediTALK in das NXDN-Funknetz hat den Betrieb von Howick and Eastern erheblich bereichert.

Mit Funktionen wie Einzel-, Gruppen- und Gesamtanruf können sie schnell und einfach die besten Kommunikationsmittel für die Fahrer auswählen, z. B. für wichtige Aktualisierungen, Routenänderungen oder Checks zum Schutz des Fahrers. Textnachrichten werden auch für nicht dringende Kommunikationen verwendet.

Disponenten können auch schnell den Anrufverlauf überprüfen und Übertragungen sofort wiedergeben, um sicherzustellen, dass alle Details bekannt sind, ohne dass die Fahrer Informationen wiederholen müssen.

Fazit

RediTALK bietet eine zuverlässige, einfache und leistungsstarke Versandplattform

RediTALK bietet eine zuverlässige, benutzerfreundliche und dennoch leistungsstarke Versandplattform, auf der Howick und Eastern arbeiten können.

Die Kombination aus leistungsstarken Funktionen wie Einzelanrufen, Gruppenanrufen, SMS-Nachrichten, Notfallbenachrichtigungen und Anrufprotokollen ermöglicht es den Betreibern, das Funknetz einfach zu steuern.

Aufgrund der IP-Netzwerkinfrastruktur und der Tatsache, dass es keinen Server gibt, kann das Dispatch-Netzwerk leicht wachsen, da Howick und Eastern ihre Aktivitäten weiter ausbauen.

Vielen Dank an Ian und das Team von Signals NZ für die Empfehlung und effektive Implementierung der Lösung.

Fallstudien

Ähnliche Erfolgsgeschichten

Anwendungsfall IPR400 S2: Anschließen von Repeater-Standorten

Anwendungsfall IPR400 S2: Anschließen von Repeater-Standorten

Anwendungsfall Verbinden von Zwei-Wege-Funk-Repeater-Standorten mit IPWenn Sie mehrere Standorte mit analogem Zwei-Wege-Funk verwenden, die weit voneinander entfernt sind, ist das Verbinden von Repeater-Standorten mit IP eine einfache Möglichkeit, die Kommunikation zwischen ihnen zu verbinden. Der Beitrittsprozess ...

Lesen Sie
Wir werden das perfekte System für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie es

Teilen Sie diesen Beitrag in einem Netzwerk Ihrer Wahl!